BEREITUNG:

  1. Wir lassen Butter bei Raumtemperatur zu erweichen. Wir arbeiten die weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker.
  2. Fügen Sie das Ei und mischen, bis der Teig glatt ist. Wir integrieren das Mehl und mischen, bis eine Kugel, ohne Überlastung des Teiges.
  3. Wir trennen den Ball in zwei. Incorporamos el cacao tamizado en una mitad, und halten dabei die Massen in der Kälte 15 Minuten.
  4. Wir erweitern die weiße Masse ließ sie mit 2-3 mm Dicke und eine rechteckige (21 x 15 cm), und Kakao mit etwas kleineren Abmessungen zum vorherigen (20,5 x 14,5 cm). Platzieren Sie das Rechteck auf der Vanille Kakao über hochkrempeln und ohne Leerzeichen zwischen den beiden Massen. Rebozamos rollen in Weißzucker.
  5. Wir schneiden Scheiben von etwa 3 mm dick und ordnen Sie sie auf ein Blatt Pergamentpapier. Backen bei 180 ° C, bis sie eine leichte Verfärbung (VON 15 ein 20 Minuten).

Ich bemerkte einen Trick, um die Arbeit zu erleichtern: verwenden Sie ein A4-Blatt in der Mitte gefaltet, um Form Rechtecke. Dieses Rezept basiert auf einem Buch basiert Vorschlag “Schokoladen-Rezepte”. Sie genießen!