Heute schlage ich eine traditionelle portugiesische Kuchen, DER “Bolo kuschelig”, verwendet als Hauptbestandteil Squash. Dieses Gemüse, das ist in jedem selbst achtet kulinarischen Herbst vorliegen, nicht besitzen, NICHTSDESTOWENIGER, eigenen Geschmack zu scharf, so ist es oft mit anderen Zutaten kombiniert. SO, im “Bolo kuschelig” hat eine große Präsenz Mandel, vielleicht, weil in Portugal gibt es viele Mandel, und intensiver Hauch von Orangen-und Zitronennote, ergänzt mit dem Zimt. Aber der Kürbis hat eine andere Rolle in dieser Mischung von Aromen, und kein anderer als der außergewöhnliche Saftigkeit, die den Kuchen gibt und, zusammen mit der Badflüssigkeit, machen “Bolo kuschelig” ein echtes Verwöhnprogramm für den Gaumen. Ich überlasse es Ihnen mit diesem köstlichen Rezept, hoffe euch gefällt das y in der animéis probarla.

BEREITUNG:

  1. Wir fingen an, Gebäck. Das Mehl sieben auf dem Tisch, machen Sie ein Loch und warf die Butter, Zucker und Salz. Mischen Sie mit den Händen, bis der Teig. Der Wickel auf Transparentpapier und wir setzen, WENIGSTENS 1 UHRZEIT, im Kühlschrank.
  2. Wir erweitern den Teig mit einem Nudel machen eine Runde Formgröße, die wir verwenden,. Legen Sie es in das Backblech und mit einer Gabel. Der Koch im vorgeheizten Backofen bei 180 º C, bis es sich hellbraune alle, ETWA, ETLICHE 8-10 Minuten.
  3. Bereiten Sie eine Springform 20 cm Durchmesser (Ich benutzte eine der 22 cm) Butter, und begann, den Kuchenteig vorbereitet.
  4. Kochen Squash in Wasser mit etwas Salz, bis sie weich. Vom Herd nehmen und in Stücke schneiden.
  5. Schlagen Sie die Eigelbe mit dem Zucker, Salz und Zimt, bis schwammig. Am Ende übernehmen die Kratz von Zitrusfrüchten.
  6. Das Mehl mit geriebenen Mandeln und kandierten Orangen.
  7. Wir setzen das Eiweiß zu steifem Schnee, langsames Zugeben der Zucker. Incorporated unter dem klaren oben montiert, um die Masse der Kissen, die gehackte Kürbis und, ZULETZT, Bottom-up übernehmen die Mehlmischung und Mandeln.
  8. Tipp der Zubereitung in der Pfanne mit Butter, Glätten der Oberfläche des Kuchens. Im vorgeheizten Ofen bei 200 º C für 25- 30 Minuten, goldbraun (Ich hatte 40 Minuten und ist, dass, UNVERÄNDERT, hängt von dem Ofen. Sehen Sie, wenn es durch Einstechen und zu sehen, dass der Stick heraus kommt trocken gemacht wird).
  9. Wir kühlen die Form wenigstens 10 Minuten, und volcamos auf einem Raster.
  10. Wir verbreiten den Boden Blätterteig mit Orangenmarmelade, und legen Sie es über den Kürbiskuchen.
  11. Wir Badflüssigkeit: kochen Orangensaft mit Zucker und Zitrone, und lassen Sie ihn Blase 2-3 Minuten. Wir vom Herd nehmen und, wenn kühl, fügen wir den Schnaps. Wir verteilen den Kuchen gleichmäßig mit einem Pinsel Schnaps helfen.
  12. Wir verbreiten die ganze Torte mit dem Rest der Marmelade, und streuen die Mandelblättchen. Schien ihm übertrieben, mich um den Puderzucker über hinzufügen, weil der Kuchen ist schon ziemlich cargadito von mehreren Glucose, aber Sie tun können, wenn Sie es wünschen. Optisch kann es noch besser sein.

ZULETZT, sagen, ist es zweckmäßig, diesen Kuchen machen den Tag vor der Verkostung. SO, die verschiedenen Aromen der Zutaten kombinieren besser, angefeuchtet mit den Säften des Kürbis, mazeriert mit der Badflüssigkeit, und den endgültigen Geschmack des Kuchens wird erheblich verbessert. Oder zumindest das ist, was ich zu meinem gefunden, das war mein Gefühl, wenn am gleichen Tag getestet und das nächste, obwohl es dauerte, war schwer zu kommen am nächsten Tag zu Hause… Das Rezept stammt aus dem Buch “DIE 1000 Rezepte weltberühmten”. Ich hoffe, Sie mochte so viel wie ich bald !

Encar