Sehr gute !!

Heute bringe ich einen Kuchen für meine liebe “Terrine”. Die Tarta de Santiago gilt als , VIELLEICHT, die wichtigsten Vertreter der globalen Süßwaren galizischen.

Sicher, die jemals auf mehr als einer Gelegenheit haben, und, BEIGESCHLOSSEN, das Haus wird gemacht haben. Die Entwicklung stellt keine allzu große Schwierigkeiten, aber, NATÜRLICH, sollte ein gutes Rezept folgen, um … Die eigentliche Kuchen hat kein Mehl Santiago (nicht schwer, jedes Rezept gibt zu sehen mit dieser Zutat ..), Mandel nur, Zucker und Ei, üblichen und fügen Sie einige Aromastoffe wie, Zitronenschale, Zimt und sogar einige Lauge als Trester. Als Torte mit PGI kann sehen, wie es gemacht wird in der sehr B.O.E.

Der erste Kuchen wird in Santiago dokumentiert 1577 während eines Besuchs in D. Pedro de Port nach Santiago de Compostela, und das erste Rezept stammt von Luis Bartolomé de Leybar im Buch “Süßwaren Binder” VON 1835.

Ich sage euch, und wie eine echte Tarta de Santiago zu entwickeln. Das Ergebnis… Spektakulär !!

 

BEREITUNG

  1. Bereiten Sie eine Springform 23 cm. im Durchmesser und mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen. Yo, ZUDEM, Ich bedeckte den Boden mit einem Kreis von Pergamentpapier.
  2. Waschen und reiben halbe Zitrone, versuchte nicht zur weißen erhalten.
  3. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker gewaschen.
  4. ANDERERSEITS, Mandel-Mix, Zitronenschale und Zimt, und wir fügen die geschlagenen Eier. Mischen Sie alles mit einem Spatel oder einem Schneebesen, BEDACHTSAM, Mischen nur, ohne Umschweife.
  5. Den Teig in die vorbereitete Wanne und backen, Im vorgeheizten Backofen bei 170 º C, für ca. 50 Minuten, goldbraun und sehen, wenn der Stich mit einem Spieß, kommt sauber heraus.
  6. Einmal aus dem Ofen, etwas abkühlen lassen, bevor Entformen. Ich empfehle Scheck, der von der Form Seite gelöst wird, zB indem ein Messer, vor desmoldarla; WIDRIGENFALLS, wenn es noch heiß, Sie können brechen. Lassen Sie auf einem Gitter abkühlen.
  7. Um die dejo schmücken dieser Link wo finde ich ein Kreuz des Ordens von Santiago, die Sie ausdrucken und schneiden. Colocáis das Kreuz oben auf dem Kuchen mit Puderzucker und espolvoreáis.

Ich hoffe ihr hattet. Ich denke, es einfacher zu Zutaten zu finden, und eine sehr einfache Zubereitung, Es gibt keine Entschuldigung, nicht zu machen das köstliche galizische! ;)

Bis bald !!

Encar