Wie Sie bemerkt haben, in letzter Zeit bin ich sehr mit Obst Desserts. Es wird Frühling und die Ankunft einer viel Obst, dass ich nicht widerstehen kann, tut saftig süß mit einer Vielzahl von Farben und Aromen sein. Ich hoffe euch gefällt die Kuchen, die ich vorschlage heute. Ich sage dir, wie ich tat.

BEREITUNG

  1. Echamos la harina sobre una superficie de trabajo y le añadimos el azúcar glass la mantequilla troceada finamente. Wir machen ein Loch in der Mitte und Eier hinzufügen.
  2. Wir begannen das Mischen der Butter und Eier, KLECKERWEISE, fügen wir Mehl und Zucker von den Seiten, bis der Teig beginnt zu immer engeren bilden. Kneten Sie für eine Weile und bilden eine Kugel in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank stehen lassen für eine halbe Stunde.
  3. Mischen Sie Apfelscheiben mit Beeren (ohne Auftauen), Puderzucker und Maisstärke, um die Füllung bilden.
  4. Den Teig in 4 Stücke und strecken sie mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche. Wir bildeten vier Kreise ungleich.
  5. Zeigen Teig Kreise auf einem Backblech mit Butter oder huntada mit Backpapier ausgelegtes, und füllen Sie es mit der Mischung aus Obst. Biegen der Ränder des Teiges über die Frucht Aussetzen der Mittelabschnitt.
  6. Farbe die Außenseite mit geschlagenem Ei bestreichen und mit Zucker.
  7. Kochen Sie die Kuchen, Im vorgeheizten Ofen 180 º C, WÄHREND 25-30 Minuten oder bis wir sehen, dass die Frucht weich und golden Masse ist.

Diese Kuchen können mit der Sahne serviert werden (Ich tat gut, Obwohl es scheint, in Fotos), mit Eis, mit Schokoladensauce … Las pongáis como las pongáis, ist köstlich.. Bis bald !!

Encar